Private Krankenversicherung - Bester Anbieter (01) 358 05 66 0

Tipps & Infos

Adobe Stock

Blasenentzündung: Warum Frauen unbedingt Exptert:innen aufsuchen sollten

Harnwegsinfekte sind für viele Frauen ein leidiges Thema. Nicht selten kehren sie immer wieder und können durch die lästigen Symptome zur Dauerbelastung werden. Besonders bei chronischen Blasenbeschwerden zahlt sich der Besuch beim Spezialisten/der Spezialisin aus.


Frauenleiden: Blasenentzündung

Harnwegsinfekte gehören zu den häufigsten bakteriellen Erkrankungen bei Frauen. Die Erreger stammen oft aus der eigenen Darmflora, werden durch Schmierinfektion übertragen, wandern dann die Harnröhre hinauf und lösen dort eine Blaseninfektion aus. Frauen sind aufgrund ihrer kürzeren Harnröhre viel häufiger von Harnwegsinfekten betroffen als Männer. 

Vor allem in Phasen der Hormonumstellung, wie in der Schwangerschaft oder in den Wechseljahren, neigen Frauen häufiger zu Harnwegsinfekten. Aber auch in der warmen Jahreszeit kommen lästige Harnwegsinfekte – in Zusammenhang mit sommerlichem Badespaß – häufiger vor. 

Wiederkehrende Blasenleiden von Expert:innen abklären lassen

Vor allem bei wiederkehrenden Blasenentzündungen sollten Frauen unbedingt Expert:innen auf dem Gebiet aufsuchen. Nicht selten gehen Betroffene mit dem lästigen Problem immer und immer wieder zum Hausarzt/der Hausärztin oder zu Gynäkolog:innen. Die Lösung lautet hier meist: Breitbandantibiotika. Das Problem: Nicht immer handelt es sich um eine bakterielle Infektion – und nicht alle Antibiotika erwischen alle Bakterien. Deshalb ist es (in jedem Fall) unbedingt nötig, eine exakte Urinanalyse durchzuführen. Diese werden in besonders hartnäckigen Fällen – und meist erst, wenn Frauen stark unter wiederkehrenden Blasenentzündungen leiden – steril (mit Katheter) durchgeführt. Denn nur so kann garantiert werden, dass im zu untersuchenden Urin keine Keime aus der anatomischen Umgebung landen, die die Analyse verfälschen. 

Keine bakterielle Infektion nachweisbar? 

Mögliche andere Ursachen für Beschwerden mit Blasenbeteiligung sind unter anderem Beckenbodenverspannungen, Interstitielle Zystitis (chronische Entzündung der Schichten der Blasenwände, oft ohne Bakterien), Pilzinfektionen, eine chronische Reizung der Blase ohne Bakterienbeteiligung, Endometriose, sexuell übertragbare Erkrankungen oder auch Harnsteine. Für eine rasche und sichere Diagnose, zahlt es sich aus, besser früher als später Expert:innen aufzusuchen. 

Urologie: Ein Termin bei Spezialist:innen erspart unnötiges Leiden

Der Fachbereich der Urologie beschäftigt sich mit der Prävention, Diagnose und Therapie von Erkrankungen der Nieren, der ableitenden Harnwege (Harnleiter, Blase, Harnröhre) sowie der männlichen Geschlechtsorgane (Andrologie).

Wenn Sie unter Blasenbeschwerden leiden oder Schmerzen in diesem Bereich nicht sicher zuordnen können, suchen Sie lieber gleich einen Urologen/eine Urologin auf. Beschwerden dieser Art sind nicht selten sehr komplex und sollten unbedingt von Expert:innen auf dem Gebiet diagnostiziert und behandelt werden. Hierfür braucht es viel Zeit, Einfühlungsvermögen und Know-How seitens der Ärzt:innen. 

Mit Unterstützung von   genießen Sie immer – auch in Krisenzeiten – neben kurzen Wartezeiten auch die beste, modernste und ausführlichste medizinische Versorgung bei den Ärzt:nnen Ihrer Wahl. Einfach unter (01) 961 9173 anrufen und jetzt kostenlos informieren!

zurück zur Übersicht

Was Sie noch interssieren könnte:

Jetzt kostenlose Beratung für Ihre Krankenversicherung vereinbaren!

PRIVATpatient.at findet für Sie aus allen österreichischen Versicherungen den besten verfügbaren Tarif - und zwar kostenlos und in Rekordzeit.

Sie erreichen uns für alle Anfragen rund um private Krankenversicherung telefonisch Montag bis Freitag unter:

(01) 358 05 66 1

NEU: Online Beratung

Live von zu Hause oder von wo immer Sie gerade sind – einfach und bequem über Laptop, PC, Tablet oder Smarphone. Sie erhalten schon kurz nach dem Meeting Ihre individuellen Angebote mit Bestpreisgarantie.

So einfach funktioniert die Online Beratung:

Eine private Krankenversicherung ist wie ein Maßschuh - und der muss sitzen. Wir finden nicht nur den perfekt passenden, sondern sogar den günstigsten am Markt!

Bitte füllen Sie das Formular aus:

   

Welche Plattform nutzen Sie?



Sie erhalten rechtzeitig vor dem Meeting von uns einen Link zum Teilnehmen und müssen sich um nichts kümmern. Auch eine Teilnahme ohne eigener Software mittels Browser ist möglich.

Wählen Sie Ihre gewünschte Zeit:

« zurück» weitere Slots anzeigen

Keine passende Zeit dabei? Wir geben täglich weitere Zeiten bekannt, sind aber gerne auch telefonisch unter (01) 358 05 66 1 für Sie erreichbar!

Rückruf

Hinterlassen Sie uns Ihre Rufnummer und wann Sie zurückgerufen werden möchten. Wir nehmen uns gerne Zeit und freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

PRIVATpatient.at findet Ihre perfekte private Krankenversicherung - sogar bei bereits bestehender Schwangerschaft.

Bitte füllen Sie das Formular aus:

   

Wann möchten Sie angerufen werden?


Private Krankenversicherung Vergleich Private Krankenversicherung Anbieter Ihr Versicherungsmakler für private Krankenversicherungen in Wien

Wir sind jetzt erreichbar!

(01) 358 05 66 0 anrufen

✓ beste Beratung kleinste Prämie

Wir ersuchen um Ihre Zustimmung für Cookies. Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung verwendet, unsere Website ist werbefrei.