Private Krankenversicherung - Bester Anbieter (01) 358 05 66 0

Tipps & Infos

Extension: Durch gezieltes Dehnen und Strecken zur Schmerzlinderung /Bild: Adobe Stock

Extensionsbehandlung: „Aufatmen” für die Gelenke

Von Gelenkschmerzen über Wirbelsäulenbeschwerden bis hin zum Bandscheibenvorfall: Die Extensionsbehandlung bietet bei zahlreichen Beschwerden nachhaltige Schmerzreduktion und Entlastung.


Im Laufe ihres Lebens leiden durchschnittlich zwei von drei Menschen an Rückenschmerzen. In unserem kürzlich veröffentlichten Artikel „Klassische Heilmassagen” haben wir bereits eine der vielen Möglichkeiten, die Volkskrankheit Nummer 1 zu behandeln, vorgestellt. Neben verschiedensten Massagen stellt auch die physiotherapeutische Extensionsbehandlung eine Therapieform dar, mit der Rückenschmerzen nachhaltig bekämpft werden können. Hierbei werden die Gelenke durch das Dehnen und Strecken des Körpers entlastet, bekommen den Platz, den sie brauchen und können wieder „aufatmen”. 

Was versteht man unter „Extension”?

Die Extensions-, oder  auch „Traktions-” bzw. „Streckbehandlung”, hat ihr Fundament in der Physiotherapie. Bei der Behandlungsform kommt es zu einer gezielten Streckung der Gelenke, um Platz zwischen Gelenkflächen zu schaffen und damit eine Linderung vorhandener Schmerzen zu erzielen. In den meisten Fällen kommt die Extension im Bereich der Halswirbelsäule, aber auch bei den Lendenwirbeln und Hüftgelenken, zum Einsatz. Die Therapieform eignet sich außerdem als Ausgangspunkt für eine Kombination aus verschiedenen therapeutischen Maßnahmen gegen Rückenschmerzen, z.B. gemeinsam mit anderen Verfahren der Physiotherapie oder speziellen Massagen.  

Wie funktioniert Extension?

Im Rahmen einer Therapie durch die Extension führen PatientInnen gemeinsam mit fachlich ausgebildeten PhysiotherapeutInnen Dehnungsübungen der Gelenke durch. Die Ausführung der Bewegungen wird durch verschiedene Geräte, wie den sogenannten „Schlingentisch” oder die „Extensionsliege” unterstützt. Mithilfe des Schlingentisches können PatientInnen in den Zustand der Schwerelosigkeit versetzt werden, wodurch (im wahrsten Sinne des Wortes) ausgedehnte Streckungsprozesse ermöglicht werden. Die Extensionsliege wiederum eignet sich für sanftere Behandlungen, z. B. nach Bandscheibenvorfällen oder bei akuten Schmerzen. Hierbei wird das sanfte Auseinanderziehen der Gelenkflächen computergesteuert durchgeführt, während die PhysiotherapeutInnen die Vorgänge genau überwachen und im Zuge der Behandlung individuelle Anpassungen vornehmen können.  

Die Anwendungsfelder der Extension umfassen unter anderem: 

  • Bandscheibenvorwölbungen und -vorfall 

  • Rückenschmerzen 

  • Verspannungen 

  • Hexenschuss (Lumbago) 

  • Ischialgien (anhaltende Schmerzzustände durch eine Reizung der Nervenwurzeln) 

  • Nackenschmerzen 

  • Rheumatische Erkrankungen 

  • Haltungsprobleme 

  • uvm. 

Kostenübernahme der Extensionstherapie 

Für eine 15minütige Extensionsbehandlung beim Facharzt für physikalische Medizin erbringt die Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) einen Kostenzuschuss von sage und schreibe 2,21 Euro. Private Krankenversicherungen vergüten den kompletten Rest für diese Gelenktherapie sowie für mehr als 160 weitere schul- und alternativmedizinische physikalische Behandlungsmethoden. 

Welche private Krankenversicherung was in welchem Ausmaß übernimmt und für Ihre individuellen Bedürfnisse geeignet ist, erfahren Sie bei PRIVATpatient.at, DEM Experten für private Krankenversicherungen in Österreich. Einfach unter (01) 961 9173 anrufen und jetzt kostenlos informieren! 

zurück zur Übersicht

Was Sie noch interssieren könnte:

Jetzt kostenlose Beratung für Ihre Krankenversicherung vereinbaren!

PRIVATpatient.at findet für Sie aus allen österreichischen Versicherungen den besten verfügbaren Tarif - und zwar kostenlos und in Rekordzeit.

Sie erreichen uns für alle Anfragen rund um private Krankenversicherung telefonisch Montag bis Freitag unter:

(01) 358 05 66 1

NEU: Online Beratung

Live von zu Hause oder von wo immer Sie gerade sind – einfach und bequem über Laptop, PC, Tablet oder Smarphone. Sie erhalten schon kurz nach dem Meeting Ihre individuellen Angebote mit Bestpreisgarantie.

So einfach funktioniert die Online Beratung:

Eine private Krankenversicherung ist wie ein Maßschuh - und der muss sitzen. Wir finden nicht nur den perfekt passenden, sondern sogar den günstigsten am Markt!

Bitte füllen Sie das Formular aus:

   

Welche Plattform nutzen Sie?



Sie erhalten rechtzeitig vor dem Meeting von uns einen Link zum Teilnehmen und müssen sich um nichts kümmern. Auch eine Teilnahme ohne eigener Software mittels Browser ist möglich.

Wählen Sie Ihre gewünschte Zeit:

« zurück» weitere Slots anzeigen

Keine passende Zeit dabei? Wir geben täglich weitere Zeiten bekannt, sind aber gerne auch telefonisch unter (01) 358 05 66 1 für Sie erreichbar!

Rückruf

Hinterlassen Sie uns Ihre Rufnummer und wann Sie zurückgerufen werden möchten. Wir nehmen uns gerne Zeit und freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

PRIVATpatient.at findet Ihre perfekte private Krankenversicherung - sogar bei bereits bestehender Schwangerschaft.

Bitte füllen Sie das Formular aus:

   

Private Krankenversicherung Vergleich Private Krankenversicherung Anbieter Ihr Versicherungsmakler für private Krankenversicherungen in Wien

Wir sind jetzt erreichbar!

(01) 358 05 66 0 anrufen

✓ beste Beratung kleinste Prämie

Wir ersuchen um Ihre Zustimmung für Cookies. Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung verwendet, unsere Website ist werbefrei.