Private Krankenversicherung - Bester Anbieter (01) 358 05 66 0

Tipps & Infos

Bei der Bindegewebsmassage setzt der Therapeut einen Zugreiz am Gewebe./ Bild: Adobe Stock

Bindegewebsmassage: Spannungen lösen und Selbstheilung anregen

Die Bindegewebsmassage zählt zu den „manuellen Therapien”. Mit der bewährten Massagetechnik werden Verspannungen und „Verklebungen“ gelöst.


Das menschliche Bindegewebe umfasst die Haut, die Unterhaut, die Faszien, die Bänder und die Sehnen. Es übernimmt verschiedene Aufgaben, wie unter anderem den Schutz gegen mechanische Einflüsse wie Schläge oder Stöße sowie die Stabilisierung unserer Organe und die Regulation der Wärmeabgabe unseres Körpers.  

Bei einer Bindegewebsmassage handelt es sich um eine sogenannte „manuelle Reiztherapie“, bei der verschiedene Haut-, Unterhaut- und Faszientechniken zur Anwendung kommen. Mithilfe dieser Techniken können Spannungsverhältnisse normalisiert, Überspannungen ausgeglichen, das Nervensystem reguliert und innere Organe positiv beeinflusst werden. Die Bindegewebsmassage wird hauptsächlich am Rücken und rund um die Gelenke durchgeführt.  

Wie genau funktioniert die Massagetechnik? 

Bei der Bindegewebsmassage setzt der Therapeut/die Therapeutin mit einer oder zwei Fingerkuppen einen Zugreiz am Bindegewebe. Die Streichbewegungen an den verschiedenen Körperzonen sollen Reflexeffekte in den Organen und Geweben bewirken. Die Massage wirkt also „segmental-reflektorisch“: Das bedeutet, sie hat nicht nur Einfluss auf die Gewebeschichten der Haut, sondern wirkt sich auch auf die Organe, Knochen, Nerven, Sehnen, Bänder und Muskeln aus.  

Die Massage wird im Gegensatz zu vielen anderen Massagetechniken auf vollkommen trockener Haut (also ohne Öl oder Cremen) durchgeführt. Durch den Zugreiz, vor allem bei Verklebungen im Gewebe, kann diese Massage teilweise etwas schmerzhaft sein. Nach der Behandlung kann es durch die angeregte Durchblutung außerdem zu vorübergehenden Rötungen der Haut kommen, die jedoch schnell wieder abklingen. Auch die Selbstheilungskräfte sollen durch die Bindegewebsmassage in Gang gesetzt werden, weshalb direkt nach der Behandlung Symptome wie vermehrtes Schwitzen oder Müdigkeit auftreten können. 

Die Massagetechnik wird unter anderem angewandt bei:  

  • Verdauungsbeschwerden 

  • Menstruationsbeschwerden 

  • Wiederkehrenden Blasenproblemen (z.B Entzündungen)  

  • Stress 

  • Schlafstörungen 

  • Kopfschmerzen/ Migräne 

  • Atemwegserkrankungen 

  • Verspannungen 

  • Gewebsverklebungen 

  • Rückenschmerzen/Nackenschmerzen 

Kostenübernahme der Bindegewebsmassage 

Die Bindegewebsmassage zählt zum Teilbereich der Physiotherapie. Um eine Kostenrückerstattung zu erhalten, muss die Behandlung nach ärztlicher Verordnung durchgeführt werden. Trotz Anordnung durch ÄrztInnen werden die Kosten für eine Therapie von der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) jedoch bestenfalls nur zum Teil übernommen. Mehrere private Krankenversicherungen übernehmen jedoch die Kosten für die effektive Therapie sowie für mehr als 160 weitere schul- und alternativmedizinische physikalische Behandlungsmethoden. Weitere Therapien, die im Leistungsspektrum von privaten Krankenversicherungen enthalten sind, finden Sie hier. 

Welche private Krankenversicherung was in welchem Ausmaß übernimmt und welche für Ihre individuellen Bedürfnisse geeignet ist, erfahren Sie beiDEM Experten für private Krankenversicherungen in Österreich. Einfach unter (01) 961 9173 anrufen und jetzt kostenlos informieren! 

zurück zur Übersicht

Was Sie noch interssieren könnte:

Jetzt kostenlose Beratung für Ihre Krankenversicherung vereinbaren!

PRIVATpatient.at findet für Sie aus allen österreichischen Versicherungen den besten verfügbaren Tarif - und zwar kostenlos und in Rekordzeit.

Sie erreichen uns für alle Anfragen rund um private Krankenversicherung telefonisch Montag bis Freitag unter:

(01) 358 05 66 1

NEU: Online Beratung

Live von zu Hause oder von wo immer Sie gerade sind – einfach und bequem über Laptop, PC, Tablet oder Smarphone. Sie erhalten schon kurz nach dem Meeting Ihre individuellen Angebote mit Bestpreisgarantie.

So einfach funktioniert die Online Beratung:

Eine private Krankenversicherung ist wie ein Maßschuh - und der muss sitzen. Wir finden nicht nur den perfekt passenden, sondern sogar den günstigsten am Markt!

Bitte füllen Sie das Formular aus:

   

Welche Plattform nutzen Sie?



Sie erhalten rechtzeitig vor dem Meeting von uns einen Link zum Teilnehmen und müssen sich um nichts kümmern. Auch eine Teilnahme ohne eigener Software mittels Browser ist möglich.

Wählen Sie Ihre gewünschte Zeit:

« zurück» weitere Slots anzeigen

Keine passende Zeit dabei? Wir geben täglich weitere Zeiten bekannt, sind aber gerne auch telefonisch unter (01) 358 05 66 1 für Sie erreichbar!

Rückruf

Hinterlassen Sie uns Ihre Rufnummer und wann Sie zurückgerufen werden möchten. Wir nehmen uns gerne Zeit und freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

PRIVATpatient.at findet Ihre perfekte private Krankenversicherung - sogar bei bereits bestehender Schwangerschaft.

Bitte füllen Sie das Formular aus:

   

Private Krankenversicherung Vergleich Private Krankenversicherung Anbieter Ihr Versicherungsmakler für private Krankenversicherungen in Wien

Wir sind jetzt erreichbar!

(01) 358 05 66 0 anrufen

✓ beste Beratung kleinste Prämie

Wir ersuchen um Ihre Zustimmung für Cookies. Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung verwendet, unsere Website ist werbefrei.