Private Krankenversicherung - Bester Anbieter (01) 358 05 66 0

Tipps & Infos

Mit Heilgymnastik Schmerzen lindern / Bild: Adobe Stock

Heilgymnastik: Aktive und passive Bewegungstherapie gegen Schmerzen

Die Heilgymnastik, auch Bewegungstherapie genannt, ist eine der Grundsäulen der Physiotherapie mit dem Ziel, den Körper ganzheitlich zu stärken und Schmerzen nachhaltig zu lindern bzw. vorzubeugen


Die physiotherapeutische Heilgymnastik (auch „medizinische Gymnastik” oder „Bewegungstherapie”) fasst verschiedene krankengymnastische Bewegungsübungen zusammen – diese werden passiv oder aktiv, bzw. von den TherapeutInnen angeleitet oder assistiert, durchgeführt.

Heilgymnastik kommt unter anderem zur Anwendung zur:  

  • Stärkung der Körperwahrnehmung 

  • Förderung der Mobilität (z.B. nach Operationen) 

  • Entspannung  

  • Korrektur von Fehlhaltungen, Koordination von Bewegungsabläufen 

  • Muskelkräftigung 

  • Behandlung der Gelenke 

  • Linderung von Beckenbodenbeschwerden 

  • Schmerzlinderung bei Verletzungen oder Funktionsstörungen des Haltungs- und Bewegungsapparates sowie der inneren Organe und des Nervensystems 

  • Prophylaxe, Therapie, Rehabilitation 

Wie läuft die Heilgymnastik ab?  

Bewegungstherapie kann sich aus verschiedenen Methoden, Konzepten und Techniken zusammensetzen. Im ersten Schritt in einem ausführlichen Gespräch eine Diagnose und – angepasst an die individuellen Beschwerden – ein Heilplan erstellt. Je nach Beschwerden wird dann z.B. auf die Behandlung der Gelenke, der Muskulatur oder auch der Koordination über das Nervensystem eingegangen.  

Im Rahmen der Therapie werden beispielsweise, gemeinsam mit dem Patienten/ der Patientin, mobilisierende und stabilisierende Übungen und Techniken zur Aktivierung und Kräftigung geschwächter Muskulatur durchgeführt. Die Übungen werden einerseits aktiv, andererseits passiv (also in Ruhelage durch Griffe der PhysiotherapeutInnen), durchgeführt. Es gibt zahlreiche verschiedene Techniken, die im Rahmen einer Bewegungstherapie angeboten werden, wie zum Beispiel die „manuelle Therapie“, und viele mehr. 

Kostenübernahme der Heilgymnastik 

Bei entsprechender Indikation mit ärztlicher Verordnung übernimmt die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) einen Teil der Kosten für die Physiotherapie. Beispiel: für 45 Minuten (PT45) werden aktuell maximal 30,40 Euro erstattet. Je höher die Rechnung des Physiotherapeuten oder Wahlarztes ist und je mehr sie vom Vertragspartnertarif abweicht, desto mehr müssen Sie privat bezahlen. 
Haben Sie aber Beschwerden, für die eine Physiotherapie laut Kasse nicht „gerechtfertigt“ ist, wird die Behandlung nicht übernommen. 

Welche private Krankenversicherung was in welchem Ausmaß übernimmt und welche für Ihre individuellen Bedürfnisse geeignet ist, erfahren Sie bei , DEM Experten für private Krankenversicherungen in Österreich. Einfach unter (01) 961 9173 anrufen und jetzt kostenlos informieren! 

zurück zur Übersicht

Was Sie noch interssieren könnte:

Jetzt kostenlose Beratung für Ihre Krankenversicherung vereinbaren!

PRIVATpatient.at findet für Sie aus allen österreichischen Versicherungen den besten verfügbaren Tarif - und zwar kostenlos und in Rekordzeit.

Sie erreichen uns für alle Anfragen rund um private Krankenversicherung telefonisch Montag bis Freitag unter:

(01) 358 05 66 1

NEU: Online Beratung

Live von zu Hause oder von wo immer Sie gerade sind – einfach und bequem über Laptop, PC, Tablet oder Smarphone. Sie erhalten schon kurz nach dem Meeting Ihre individuellen Angebote mit Bestpreisgarantie.

So einfach funktioniert die Online Beratung:

Eine private Krankenversicherung ist wie ein Maßschuh - und der muss sitzen. Wir finden nicht nur den perfekt passenden, sondern sogar den günstigsten am Markt!

Bitte füllen Sie das Formular aus:

   

Welche Plattform nutzen Sie?



Sie erhalten rechtzeitig vor dem Meeting von uns einen Link zum Teilnehmen und müssen sich um nichts kümmern. Auch eine Teilnahme ohne eigener Software mittels Browser ist möglich.

Wählen Sie Ihre gewünschte Zeit:

« zurück» weitere Slots anzeigen

Keine passende Zeit dabei? Wir geben täglich weitere Zeiten bekannt, sind aber gerne auch telefonisch unter (01) 358 05 66 1 für Sie erreichbar!

Rückruf

Hinterlassen Sie uns Ihre Rufnummer und wann Sie zurückgerufen werden möchten. Wir nehmen uns gerne Zeit und freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

PRIVATpatient.at findet Ihre perfekte private Krankenversicherung - sogar bei bereits bestehender Schwangerschaft.

Bitte füllen Sie das Formular aus:

   

Wann möchten Sie angerufen werden?


Private Krankenversicherung Vergleich Private Krankenversicherung Anbieter Ihr Versicherungsmakler für private Krankenversicherungen in Wien

Wir sind jetzt erreichbar!

(01) 358 05 66 0 anrufen

✓ beste Beratung kleinste Prämie

Wir ersuchen um Ihre Zustimmung für Cookies. Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung verwendet, unsere Website ist werbefrei.