Private Krankenversicherung - Bester Anbieter (01) 358 05 66 0

Tipps & Infos

Das Thema "Impfungen" ist aktueller denn je / Bild: Adobe Stock

Influenza und Co: Grippeimpfung für Kinder heuer besonders empfohlen

ÄrztInnen rufen seit Jahren zur Grippeimpfung auf. Besonders in Zeiten wie diesen sei die Impfung wichtig – nicht nur für ältere Menschen, sondern auch für Kinder.


Dieses Jahr rufen GesundheitsexpertInnen weltweit noch eindringlicher als sonst dazu auf, sich einer Grippeimpfung zu unterziehen. Nicht nur weil die Überlastung der Spitäler verhindert werden soll, auch weil eine gleichzeitige Erkrankung mit der Grippe und Covid gefährlich sein kann. "Influenza und Corona fallen dieses Jahr zusammen, eine besondere Herausforderung", meinte dazu Gesundheitsminister Rudolf Anschober in einer Pressekonferenz.  

2019/2020: Über 1000 Todesfälle durch Grippe 

Während der Grippesaison im vergangenen Jahr erkrankten über 300.000 Menschen in Österreich an der Influenza, über 1000 Todesfälle wurden verzeichnet. Im Gegensatz zur Corona-Pandemie werden Kinder bei der Influenza als Hauptverbreiter der Viren festgemacht. Kinder (insbesondere unter 10 Jahren) seien in Bezug auf die Corona-Pandemie laut aktueller Datenlage nicht die „Virenschleudern“ zu denen sie anfangs gemacht wurden. Anders bei der Influenza: Von Kindergärten und Schulen breiten sich die Grippeviren jedes Jahr verlässlich im Herbst und Winter in Österreich aus. 

Grippeimpfung wichtiger denn je  

In Österreich wird nach wie vor wenig geimpft. Mit nur 8 Prozent zählt unser Land im internationalen Vergleich zu den Ländern mit der niedrigsten Impfrate. Dieses Jahr ist die Grippeimpfung erstmals für Kinder vom vollendeten 6. bis zum vollendeten 15. Lebensjahr gratis. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Viele Impfungen für Kinder werden nicht von der Kasse übernommen 

Während die Grippeimpfung aufgrund der Ausnahmesituation in Österreich heuer für Kinder von 6 – 15 Jahren erstmals gratis ist, gibt es immer noch zahlreiche Impfungen, die von den Krankenkassen nicht übernommen werden. Hierzu zählenunter anderem: 

  • Hepatitis A: 20€

  • FSME (36€) + Neutralisationstest: 48€

  • Meningokokken Meningitis B (Bexsero): 106 €

  • Meningokokken Meningitis C (NeisVac C/Menjugate): 70€

  • Varicellen (Windpocken): 83€

  • HPV-Impfung (Humanes Papillomavirus, 200€): Wird nur zwischen dem 10. und 12. Lebensjahr von der Kasse übernommen, jedoch von ÄrztInnen auch nach dem 12. Lebensjahr dringend empfohlen.

  • uvm. 

Private Krankenversicherung übernimmt Impfungen 

Mit einer privaten Krankenversicherung werden zahlreiche Impfungen und Nachholimpfungen übernommen. Welche private Krankenversicherung die Kosten für Impfstoffe übernimmt und wie viel dafür pro Jahr zur Verfügung steht, erfahren Sie bei PRIVATpatient.at - DEM Experten in Österreich, wenn es um private Krankenversicherung geht. Einfach unter (01) 961 9173 anrufen und jetzt kostenlos informieren! 

 
Quelle:  
http://www.tropeninstitut.at/preise.htm  

zurück zur Übersicht

Was Sie noch interssieren könnte:

Jetzt kostenlose Beratung für Ihre Krankenversicherung vereinbaren!

PRIVATpatient.at findet für Sie aus allen österreichischen Versicherungen den besten verfügbaren Tarif - und zwar kostenlos und in Rekordzeit.

Sie erreichen uns für alle Anfragen rund um private Krankenversicherung telefonisch Montag bis Freitag unter:

(01) 358 05 66 1

NEU: Online Beratung

Live von zu Hause oder von wo immer Sie gerade sind – einfach und bequem über Laptop, PC, Tablet oder Smarphone. Sie erhalten schon kurz nach dem Meeting Ihre individuellen Angebote mit Bestpreisgarantie.

So einfach funktioniert die Online Beratung:

Eine private Krankenversicherung ist wie ein Maßschuh - und der muss sitzen. Wir finden nicht nur den perfekt passenden, sondern sogar den günstigsten am Markt!

Bitte füllen Sie das Formular aus:

   

Welche Plattform nutzen Sie?



Sie erhalten rechtzeitig vor dem Meeting von uns einen Link zum Teilnehmen und müssen sich um nichts kümmern. Auch eine Teilnahme ohne eigener Software mittels Browser ist möglich.

Wählen Sie Ihre gewünschte Zeit:

« zurück» weitere Slots anzeigen

Keine passende Zeit dabei? Wir geben täglich weitere Zeiten bekannt, sind aber gerne auch telefonisch unter (01) 358 05 66 1 für Sie erreichbar!

Rückruf

Hinterlassen Sie uns Ihre Rufnummer und wann Sie zurückgerufen werden möchten. Wir nehmen uns gerne Zeit und freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

PRIVATpatient.at findet Ihre perfekte private Krankenversicherung - sogar bei bereits bestehender Schwangerschaft.

Bitte füllen Sie das Formular aus:

   

Private Krankenversicherung Vergleich Private Krankenversicherung Anbieter Ihr Versicherungsmakler für private Krankenversicherungen in Wien

Wir sind jetzt erreichbar!

(01) 358 05 66 0 anrufen

✓ beste Beratung kleinste Prämie

Wir ersuchen um Ihre Zustimmung für Cookies. Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung verwendet, unsere Website ist werbefrei.