Private Krankenversicherung - Bester Anbieter (01) 358 05 66 0

Tipps & Infos

Können Sie zwischen Versicherungsmakler, Außendienstmitarbeiter und Versicherungsagenten unterscheiden? / Bild: Adobe Stock

Gewusst? So unterscheiden sich Versicherungsmakler, Außendienstmitarbeiter und Versicherungsagenten

Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, was eigentlich ein Versicherungsmakler ist – und wie er sich von Außendienstmitarbeitern und Versicherungsagenten unterscheidet? Dazu die wichtigsten Fakten:


Der wichtigste Unterschied zwischen Versicherungsmakler, Außendienstmitarbeiter und Versicherungsagent ist der Grad der Abhängigkeit von den Versicherungsgesellschaften. 
Versicherungsagenten sind weisungsgebunden und arbeiten freiberuflich im Auftrag einer Versicherungsgesellschaft. Aus diesem Grund müssen sie natürlich Produkte der Versicherung anbieten, für die sie arbeiten. 9.600 Versicherungsagenten sind für Versicherungen tätig.  
Außendienstmitarbeiter arbeiten so wie Versicherungsagenten für einen einzigen Versicherer, sind aber bei diesem angestellt. Aktuell sind rund 7.900 Außendienstmitarbeiter für Versicherungen tätig. 

Im Gegensatz dazu ist der Versicherungsmakler ein unabhängiger Einkäufer von Versicherungsschutz im Interesse seines Auftraggebers. Er ist gesetzlich (Maklergesetz) verpflichtet, seinem Auftraggeber bestmöglichen Versicherungsschutz zu vermitteln. Zum 01.01.2021 waren etwa 3.000 staatlich geprüfte Versicherungsmakler-Unternehmen für ihre Kunden tätig.  

Was kostet die Beratung / Vermittlung durch den Versicherungsmakler? 

Der Versicherungsmakler erhält für seine Beratungstätigkeit im Vorfeld des Vertragsabschlusses keine Gebühr von seinen Mandanten. Führt die Beratung in eine Vermittlung eines Versicherungsproduktes, so wird die Tätigkeit des Versicherungsmaklers vom Versicherer honoriert, dem Kunden entstehen somit keinerlei Zusatzkosten. 

Welche Vorteile bietet der Versicherungsmakler für den Auftraggeber? 

NUR der Versicherungsmakler ist kraft seines gesetzlichen Auftrages seinen Kunden verpflichtet. Seine Beauftragung bringt insbesondere folgende Vorteile: 

  • Sachverständige Einschätzung der Risikosituation 
  • Erhebliche Prämienersparnis durch Marktkenntnisse 
  • Unabhängige Beratung und Vertretung im Schadensfall 

Da Versicherungsagenten weisungsgebunden sind, müssen sie die Produkte der Versicherung an den Mann bringen, für die sie arbeiten. Wer also das beste Produkt, individuell auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt, vermittelt haben möchte, sollte sich daher an einen Versicherungsmakler wenden.  

 PRIVATpatient.at  

  • ist als staatlich geprüfter Versicherungsmakler seit über 8 Jahren zu 100 % auf private Krankenversicherung spezialisiert, 

  • ist Premium-Partner der namhaftesten Versicherungen und kann daher die besten Konditionen anbieten, 

  • hat die meisten und besten Bewertungen aller Anbieter – lesen Sie selbst unter Was Kunden sagen 

Dadurch erhalten PRIVATpatient.at Kunden die allerbeste Beratung + Bestpreis-GARANTIE. Einfach unter (01) 961 9173 anrufen und jetzt kostenlos informieren!

zurück zur Übersicht

Was Sie noch interssieren könnte:

Wir sind jetzt erreichbar!

(01) 358 05 66 0 anrufen

✓ beste Beratung kleinste Prämie

Wir ersuchen um Ihre Zustimmung für Cookies. Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung verwendet, unsere Website ist werbefrei.